PRO vanBaerle

Quartierentwicklung +

Platz und  Raum mit viel Grün

Nachhaltiges Bauen +

Hohe Energieeffizienz, wegweisende Energieerzeugungsstrategie,

ein durchdachtes Mobilitätskonzept und eine attraktive Aussenraumgestaltung

Ansichten

eines lebhaften neuen Quartiers für Münchenstein

Argumente

Deshalb sagen wir JA zum QP vanBaerle

Münchenstein

  • Attraktiver Wohnraum
  • Vorzeigeobjekt als Energiestadt
  • Steuererträge durch Gutverdienende
  • Infrastrukturbeitrag von 6.2 Mio.
  • Generationenübergreifendes Wohnen
  • 25% genossenschaftliches Bauen

Nachhaltigkeit

  • Gold Zertifizierung nach Standard SNBS
  • Haushälterischer Umgang mit Boden
  • Erfüllt Klimastrategie 2050
  • 100% fossilfreie Energieerzeugung

Mobilität

  • Parkplätze für 1’300 Velos & E-Bikes
  • Lieferzentrale für lokale Anbieter
  • Standort für Car-Sharing
  • Tempo 20 Begnungszonen

Aussenräume

  • 10’000 m2 Aussenraum für Grün- und Freiflächen sowie Erschliessungs-flächen
  • Urban Gardening
  • Spielgeräte und Spieleinrichtungen

Begegnung

  • Angebote für alle Generationen:
    • Familien
    • Seniorinnen und Senioren
    • Studierende
    • Singles
    • Paare

Sorgfältige Planung

  • 7-jährige fundierte Planungsphase
  • Begleitet von:
    • Städte- u. Raumplanern
    • Verkehrsplanern
    • Denkmalpflege
    • Landschaftsarchitekten

Personen

Vertreter aus den Parteien

Beat Widmer Müller 

Mit viel Engagement und Kreativität entsteht im Gstad ein neues Quartier. Dieses ermöglicht Begegnungen zwischen Jung und Alt, verschiedenen sozialen und kulturellen Schichten, wie auch Menschen unterschiedlicher Bedürfnisse. Ich freue mich, als Münchensteiner ein Teil dieses zukunftsorientierten Projektes zu sein. 

Giorgio Lüthi 

Bei der Siedlungserneuerung des Areals vanBaerle muss auf eine qualitativ hochwertige und nachhaltige Wohnraumentwicklung geachtet werden. Mit dem vorliegenden nach dem «Standard Nachhaltiges Bauen Schweiz» erarbeiteten Quartierplan schaffen wir neue lebenswerte Wohnmöglichkeiten am richtigen, vom ÖV gut erschlossenen Ort. Daher sage ich JA zum QP vanBaerle.

Marc-Oliver Bürgi

Der Quartierplan van Baerle verbindet gekonnt eine hohe Wohnqualität für Single, Paar- und Familienhaushalte jeden Alters mit gemeinnützigem Wohnen, diversen Verkaufs- und Gastronomieflächen sowie wichtigem Kleingewerbe. Damit wird Leben und Arbeiten innerhalb eines Quartiers möglich, in dem attraktive Grün- und Freiräume zum Verweilen einladen. Aus diesem Grund sage ich JA zum Quartierplan vanBaerle.

Heidi Frei

Ich begrüsse die Entstehung eines attraktiven und lebendigen Quartiers mit vielfältigen Wohnformen für Jung und Alt, gebaut nach ökologischen Grundsätzen und gut erschlossen durch den öffentlichen Verkehr. Daher stimme ich JA zum Quartierplan vanBaerle.

Thomas C. Fetsch

Ich freue mich auf das Quartier im vanBaerle Areal, da dort ein neuer Begegnungsort, sowohl für Alteingesessene als auch für Neubürger:innen, geschaffen wird, der zum Verweilen einlädt.

Jürg Berger 

Ich bin erfreut, dass die Gestaltung des neuen Quartiers in Hinblick auf Lärm, Freiraumgestaltung, Umwelt etc. optimiert wurde. Die Gemeindeversammlung verbesserte zusätzlich noch das Energiekonzept und die Bepflanzung. Damit wird im vanBaerle Areal ein modernes und vielfältiges Quartier entstehen. Mit verdichtetem Bauen werden Landreserven erhalten, was dringend nötig ist. Das neue Quartier bietet für Münchenstein optimale Entwicklungsmöglichkeiten. Sagen Sie ja zum QP vanBaerle.

Veronica Münger

Für ein lebendiges, durchmischtes und innovatives Münchenstein – das Gstad ist der perfekte Ort dafür.

Kathrin Hasler

Münchenstein verdient mehr Wohnraum von bester Qualität für alle! Die Quartierplanung vanBaerle schafft es, höchsten Ansprüchen an die soziale, ökologische und wirtschaftliche Nachhaltigkeit zu genügen. Gelebte Partizipation, Grünraumqualitäten, öffentliche Angebote und zukunftsfähige Energie- und Mobilitätskonzepte bringen ein lebenswertes Quartier nach Münchenstein. Ich bin überzeugt, dass es sich für uns alle lohnen wird und stimme Ja zum Quartierplan vanBaerle.

Kontakt

Für Informationen können Sie uns eine Nachricht senden:

Pro vanBaerle

komitee@pro-vanbaerle.ch