Wochenblatt vom 19.8.2021

Pro Komitee vanBaerle gegründet


Die Gemeindeversammlung hat am 22. März 2021 die Quartierplanung «vanBaerle» mit einem deutlichen Mehr beschlossen. Da gegen diesen Beschluss das Referendum ergriffen wurde, werden die stimmberechtigten Einwohnerinnen und Einwohner an der Urnenabstimmung vom 26. September 2021 gefragt, ob sie dieser Quartierplanung zustimmen oder sie ablehnen wollen. 

Ein überparteiliches Komitee mit Personen aus sieben Parteien setzt sich aktiv für ein JA zum Quartierplan «vanBaerle» ein: Jürg Berger (glp), Marc Bürgi (BDP), Thomas C Fetsch (GRÜNE), Heidi Frei (FDP.Die Liberalen), Kathrin Hasler (GRÜNE), Giorgio Lüthi (CVP), Veronica Münger (SP) und Beat Widmer (EVP).


Für das Pro Komitee

Co-Leitung Kathrin Hasler, Giorgio Lüthi

Pro vanBaerle

komitee@pro-vanbaerle.ch